Unsere Leistungen

Die von Daheim-statt-Heim erbrachte Leistung besteht ausschließlich im Vermitteln von selbstständigen Betreuungskräften zu betreuungsbedürftigen Personen, die bei DsH um Vermittlung angefragt haben.

Daheim-statt-Heim übernimmt keine wie immer geartete Verantwortung im Zusammenhang mit der Betreuungstätigkeit der vermittelten Personen, die als selbstständige UnternehmerInnen einzig und alleine selbst für ihr Tun und Handeln verantwortlich sind. Sie haben für eine ordnungsgemäße Anmeldung ihres Gewerbes sowie für das  Abführen gesetzlich vorgeschriebener Sozialabgaben und Steuern zu sorgen.

Die Leistungen der BetreuerInnen

Die von den Betreuerinnen und Betreuern zu erbringenden Leistungen sind großteils gesetzlich geregelt und werden außerdem bei Antritt des Dienstverhältnisses mittels Personenbetreuungsvertrag festgelegt.
Grundsätzlich werden alle Tätigkeiten, die zu einer normalen Haushaltsführung zählen, erledigt. Wobei als Haushalt nur der des Patienten verstanden wird. Erwarten Sie also bitte nicht, dass die Betreuungspersonen für einen Großhaushalt kochen, putzen und bügeln oder den Garten umstechen.
Auch werden Tätigkeiten, die verschiedenen anderen Berufsgruppen (Kosmetik, Friseur, Fußpflege usw.) vorbehalten sind, grundsätzlich nicht durch das Betreuungspersonal erbracht.
Das Hauptaugenmerk wird aber selbstverständlich auf die Betreuung und Pflege des Patienten, wie im Werkvertrag vereinbart, gelegt.
Bestimmte pflegerische Maßnahmen dürfen allerdings nur nach ärztlicher Einweisung und Anordnung durchgeführt werden.